Picture-Taker-YkQhiK

Je nachdem, in welchem Lieferumfang Sie RESTOP® 2 erhalten haben, entnehmen Sie einen der silbernen Beutel.

Öffnen Sie diesen am ZIP-Verschluß und entnehmen Sie als erstes das Beutelchen mit dem Toilettenpapier und dem Händedesinfektionstuch.

Nun können Sie den grauen Beutel, der für das feste (und natürlich auch flüssige) Exkret gedacht ist, ausfalten. Auch hier befindet sich unten im Beutel ein spezielles Granulat zum Binden des Exkretes und zur Geruchsneutralisation.

Je nach der Ihnen vorliegenden Ausstattung können Sie nun den grauen Beutel über die mobile Toilette falten, über ein vergleichbares Gefäß oder einfach weit geöffnet auf den Boden legen. Achten Sie bei der letzten Variante darauf, den Rand mit dem schwarzen Zugband ordentlich verlegt zu haben, damit dieser rein bleibt.

Nehmen Sie eine bequeme Position direkt über der Beutelöffnung ein.

Wenn Sie nun dem Ruf der Natur gefolgt sind, ziehen Sie diesen am Rand hoch damit das Exkret nach unten in den Beutel rutschen kann und verschließen diesen ordentlich mit dem schwarzen Zugband.

Fertig.

Sie können nun entweder diesen gebrauchten Beutel in dem gelben Sack aufbewahren und die weiteren Beutel nutzen, oder diesen einen, gebrauchten Beutel bei nächster Gelegenheit in den Müll geben.

Bitte lassen Sie keinen Müll in der Natur liegen! Danke.

Erhältlich als RESTOP® 2 mit 1 Beutel Inhalt oder als WILDERNESS-BAG mit 5 Beuteln Inhalt.



Preis:


RESTOP® 2: € 3,90

Wilderness-Bag: € 19,50


Bestellbar derzeit über eMail.